powered by Connected Solutions

NX CAM

Dank der Flexibilität von NX CAM können selbst anspruchsvollste Arbeiten problemlos ausgeführt werden.

NX CAM bietet einen breiten Funktionsumfang, der von einfacher NC-Programmierung bis hin zu Multi-Achsen-Bearbeitung reicht und es NC-Programmierern so ermöglicht, eine Vielzahl von Aufgaben anhand eines einzigen Systems zu erledigen.

Automatisierung der Programmierung

Erweiterte Feature-basierte Bearbeitung bietet zusätzlichen Nutzen bei der Automatisierung der Programmierung.

Durch Feature-basierte Bearbeitung kann der Zeitaufwand für die Programmierung um bis zu 90 Prozent reduziert werden.

Postprocessing und Simulation

NX CAM verfügt über ein nahtlos integriertes Postprocessing-System. Mehrere Stufen der NC-Programmvalidierung beinhalten Simulation auf NC-Code-Basis, wodurch separate Simulations-Pakete überflüssig werden.

Anwenderfreundlichkeit

Um maximale Produktivität zu gewährleisten, können Anwender eine grafische Oberfläche für die Arbeit im System nutzen. Die Auswahl und Verschiebung des 3D-Modells zwecks Anpassung eines Werkzeugpfads ist ein gutes Beispiel für die intuitive Steuerung des Systems.

Die Dialogfelder nutzen Grafiken mit eindeutiger Beschriftung, um anzuzeigen, welche Werte für die Menüeingabe benötigt werden.

Integrierte Lösung

NX bietet erweiterte CAD-Tools, die NC-Programmierer für alle Arten von Aufgaben verwenden können, und zwar von der Modellierung neuer Teile bis hin zur Erstellung von Konfigurationszeichnungen direkt aus 3D-Modelldaten.

Für die Fertigung bietet NX neben CAM spezielle Anwendungen, unter anderem Module für die Werkzeugkonstruktion und die Erstellung von Prüfprogrammen. Das 3D-Modell kann nahtlos in verschiedenen Anwendungen genutzt werden, ohne dass eine Konvertierung nötig ist.

Die Verbindung von NX mit der Teamcenter®-Software für Daten- und Prozessmanagement schafft die Basis für eine erweiterte Teilefertigungslösung. Alle Datentypen, von 3D-Teilemodellen bis hin zu Konfigurationsblättern, Werkzeuglisten und CNC-Ausgabedateien können vollständig verwaltet werden.

Broschüre NX CAM (pdf)