powered by Connected Solutions

Smap3D ScanToCAD - Von der Punktwolke ins 3D-CAD

Von der Punktwolke ins 3D-CAD: Real bestehende Flächen und Geometrien aus 3D-Scans ins CAD exportieren statt neu zu zeichnen.

Mit Smap3D ScanToCAD können Konstrukteure ab sofort schneller real bestehende Flächen und Geometrien aus 3D-Scans / Punktewolken ins CAD exportieren, statt diese neu zu zeichnen!

Von der Geometrie im Raum zur 3D-Zeichnung am PC

Und so funktioniert Smap3D ScanToCAD:

1. Das reale Objekt wird gescannt, was auch ein Vermessungsbüro vor Ort übernehmen kann.

Der Vorteil (beim Auftrag ans Vermessungsbüro): Kosten für einen eigenen 3D-Lasercsanner und für Personal entfallen.

2. Mit Smap3D ScanToCAD kann der Konstrukteur die verschiedenen Scans referenzieren bzw. die einzelnen Scans zu einem gesamten Projekt zusammenfügen.

Der Vorteil: Mit Smap3D ScanToCAD können verschiedenste Scan-Formate eingelesen und unkompliziert verwaltet werden.

3. Bevor der Konstrukteur die Flächen und Geometrien nach Solid Edge exportiert, wählt er exakt nur diese aus, die er benötigt.

Der Vorteil: Lediglich ausgewählte Flächen und Geometrien werden ins 3D-CAD übertragen statt die komplette Punktewolke mit einem sehr hohen Datenvolumen. Der Konstrukteur spart durch ein wesentlich geringeres Datenvolumen nachweislich viel Zeit.

Smap3D ScanToCAD: Funktionen im Überblick

  • Rekonstruktions-Werkzeuge zur Auswertung von 3D-Punktewolken
  • Übernahme von Regelgeometrien aus der Punktewolke nach Solid Edge
  • Bearbeiten von Scannerformaten / -typen wie ASCII, Faro, Leica, Optech, Riegl, Topcon, Trimble, Zoller und Fröhlich oder E57
  • Berechnung von fotografischen Darstellungen anhand von Remissionswerten (des Laserscanners) oder Farbaufnahmen
  • Unkomplizierte Rekonstruktion von technischen Anlagen z. B. auch für gerade Rohrverläufe, Bögen, Armaturen oder Abzweigungen
  • Integrierter Viewer

Smap3D ScanToCAD - Vollständig kompatibel zu Solid Edge

Smap3D ScanToCAD generiert die ausgewählte 3D-Geometrie schnell und direkt ins 3D-CAD-System Solid Edge - ohne Medienbrüche!