powered by Connected Solutions

Solid Edge SheetMetal ist speziell  für die Blechteilkonstruktion optimiert. Blechteile können je nach Anforderungen mit Synchronous Technology direkt modelliert oder im sequentiellen Modus erstellt werden. Der vollständige Funktionsumfang aus Solid Edge Part steht in Solid Edge SheetMetal ebenfalls uneingeschränkt zur Verfügung.

Unterstützung der gesamten Prozesskette

Der gesamte Konstruktionsprozess vom ersten Entwurf bis zur Fertigung wird unterstützt. Für die Blechkonstruktion spezialisierte Funktionen und Formelemente wie Lappen, Konturlappen und Laschen ermöglichen eine zügige Entwicklung von Blechteilen.

Definition aller relevanten Biegeparameter für Modell und Abwicklung

Alle wichtigen Biegeparameter sind vordefiniert und können an individuelle Material- und Fertigungsanforderungen angepasst werden. Material, K-Faktor, Biegeradius und Ausklinkungen werden über die Materialtabelle vorgegeben und können während der Konstruktion individuell angepasst werden.

Modellierung komplexer Formen wie Übergänge und schräge Anschnitte

Komplexe Formen wie sie bei Hosenrohren oder schrägen Anschnitten mit unterschiedlichen Querschnitten und Durchmessern vorkommen, sind mit Solid Edge SheetMetal problemlos zu erstellen.

Plastische Verformungen, wie Sicken, Prägungen und Versteifungen

Neben abwickelbaren Formelementen stehen auch Funktionen für die plastische Verformung wie beispielsweise Sicke, gezogener Ausschnitt und Prägung zur Verfügung.

Abwicklung und Ausgabe der Daten für die Fertigung

Die Abwicklung ist fester Bestandteil des Blechteils und dadurch stets aktuell. Sie kann in Solid Edge SheetMetal individuell aufbereitet werden. Die Abwicklung berücksichtigt den Verkürzungswert jeder Biegung, so dass die Daten direkt an die Fertigung übergeben werden können. Die standardisierte DXF-Schnittstelle wird von den meisten Maschinen unterstützt und ist einfach zu konfigurieren. Solid Edge SheetMetal unterstützt die Anbindung der Daten an die Fertigung für Blechzuschnitt und Biegemaschinen, unabhängig vom Maschinen-Hersteller wie Trumpf, ETH, Amada oder andere.

Konfigurierbare Schnittstelle

Anpassung an Maschinenstandards