powered by Connected Solutions

Solid Edge enthält zu den gängigsten CAD-Programmen Schnittstellen für den Datenaustausch sowie eine ganze Reihe von Ausgabeformaten für die Dokumentation.

Dank Synchronous Technology stellt die Weiterverarbeitung von Modellen aus anderen Systemen kein Problem mehr dar.

Sowohl für den Import als auch für den Export und die Dokumentation von Konstruktionen werden die wichtigsten Formate unterstützt.

Als Highlights sind die Schnittstellen zu SolidWorks, Inventor und ProE zu nennen, mit denen Daten direkt eingelesen werden können. Werkzeuge für die automatische Verarbeitung großer Mengen von Dokumenten sind ebenfalls verfügbar. Damit werden Bestandsdaten automatisiert eingelesen und mit Solid Edge weiterverarbeitet.

Eine CATIA-Schnittstelle für den Im- und Export von Dokumenten ist ebenfalls erhältlich.

STEP ist ein neutrales Austauschformat, das aufgrund der hohen Qualität der Schnittstelle ebenfalls sehr gut für den Austausch von Daten geeignet ist. Für die Dokumentation von 3D-Dokumenten heben sich besonders Acrobat 3D-PDF und JT ab.

Verfügbaren Dokumenttypen

Dateityp Endung
Solid Works Part-Dokumente *.sldprt
Solid Works Baugruppen-Dokumente *.sldasm
Inventor-Parts, Inventor-Baugruppen *.ipt , *.iam
AutoCad *.DWG, *.DXF
ACIS/SAT *.SAT
ProE *.PRT.*, *.ASM.*
CATIA V4 model-Dateien *.model
CATIA V5 part-Dateien *.catparts
CATIA V5 Baugruppen-Dateien *.catproduct
Step *.STP
Acrobat PDF, 3DAcrobat -PDF und Universal 3D *.PDF/ *.U3D
Parasolid-Dateien *.X_T ,*.X_B
I-DEAS Exchange Format *.XPK *.PLMXPK
MicroStation *.DGN
IGES *.IGS ,*.IGES
JT-Format für Viewer. Z. B. VisView *.JT
STL-Format für Stereolithographie *.STL
PLMXML-Format von EDS *.PLMXML
MDS *.MDS
Unigraphics *.PRT
XGL *.XGL
VRML *.WRL
Enhanced Metafile *.EMF
Bitmap *.BMP
Jpeg *.JPG
Tiff *.TIF
Videodatei *.AVI