powered by Connected Solutions

Solid Edge Weldment ist für das Erstellen von Schweißkonstruktionen ein fester Bestandteil von Solid Edge  Assembly. Alle Schritte auf dem Weg zur fertigen Schweißbaugruppe sind in die Baugruppe integriert:

  • Schweißnahtvorbereitung
  • Schweißnähte
  • Schweißnachbearbeitung

Die Schweißnahtvorbereitung erfolgt mit Hilfe von Baugruppenformelementen. Fasen, Bohrungen und Ausschnitte werden hierzu verwendet.

Die Schweißnähte wie Kehlnähte, Füllnähte oder individuelle Formen von Nähten werden nach der Vorbereitung in der Baugruppe erstellt. Alle Nahtinformationen, die Anwender in der Baugruppe definieren, können bei der Zeichnungsableitung abgerufen werden.

Die Schweißnachbearbeitung erfolgt analog zu den anderen Schritten mit Baugruppenformelementen. Bohrungen, Ausschnitte, Fasen und Verrundungen können angebracht werden.

Alle Zustände der Schweißbaugruppe werden abgebildet, um den Fertigungsprozess vom Einzelteil bis zu fertigen Konstruktion zu dokumentieren. Jedes Element ist assoziativ, was bedeutet, dass bei Änderungen einzelner Elemente alle anderen Elemente neu berechnet werden und somit stets aktuell sind.